Neugestaltung Altmarkt Cottbus

Neugestaltung Altmarkt
Cottbus

  • Jahr & Ort: 1999 -2000, Cottbus
  • Auftraggeber: Stadt Cottbus
  • Projektumfang: 6000 m²
  • Leistungsumfang: Leistungsphasen 1-9
  • Partner: DEGAT Planungsgesellschaft, Cottbus

Der Altmarkt in Cottbus ist der wichtigste altstädtische Stadtraum. Die Neugestaltung ordnet die Flächen und interpretiert den ehemals durch das Rathaus besetzten Platz als freien Raum. Eine an der Proportion und Lage des barocken Querbaus orientierte Plattenfläche gliedert die zentrale Platzfläche im Sinne eines Teppichs. Die neuen Objekte wie die Ratslaube, der versetzte Brunnen oder die eingestellte Baumreihen besetzen die Ränder und verspannen den Raum.

    • Categories: Stadtgestaltung

Works:

Created:8. Mai 2000

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen