Neugestaltung Marktplatz Lübben / Spreewald

Neugestaltung Marktplatz
Lübben / Spreewald

  • Jahr & Ort: 2004 – 2007, Lübben / Spreewald
  • Auftraggeber: Stadt Lübben / Spreewald
  • Projektumfang: 9500 m²
  • Leistungsumfang: Leistungsphasen 1-9
  • Partner: DEGAT Planungsgesellschaft, Cottbus

Der Lübbener Marktplatz ist als neuer Stadtraum der Hauptraum der Stadt. Die Einordnung des Platzes in gegenüber der Historie veränderter Lage ermöglichte die Wiederherstellung der westlichen Platzkante auf öffentlichem Grund. Er spannt sich in Nord-Süd-Richtung zwischen dem Baumhain an der Hauptstraße und dem neuen Rathaus der Stadt. Die historische Raumproportion der Hauptstraße als auch die Lage der Rathauszeile wird durch den Baumhain gekennzeichnet. Die großzügige Platzfläche dient als Wochenmarkt und Veranstaltungsfläche. Die auf dem Platz eingestellte große Bank, die Leuchten als auch das Wasserspiel nehmen Bezug auf den Spreewald.

    • Categories: Stadtgestaltung

Works:

Created:8. Mai 2007

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen