Cottbus: Städtebauliche Studie Lakoma, 2017 – 2018

  • Jahr & Ort: 2018, Cottbus
  • Auftraggeber: Stadt Cottbus
  • Projektumfang: 8 ha
  • Leistungsumfang: Städtebauliche Studie

Für den Bereich der ehemaligen Ortslage Lakoma werden im Rahmen einer städtebaulichen Studie perspektivische Entwicklungen des Standortes am entstehenden Cottbuser Ostsee untersucht. Vor dem Hintergrund der Frage nach der zukünftigen Identität wird eine neue Vision für den Bereich entwickelt. Als Standort des besonderen Wohnens an einer weitläufigen Promenade, eingebunden in die strukturellen Spuren des Ortes, vereinigt Lakoma Zukunft und Vergangenheit.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen