Blockentwicklungskonzepte Altstadt, Wusterhausen / Dosse

Wusterhausen / Dosse: Blockentwicklungskonzepte Altstadt, 2022

  • Jahr & Ort: 2022, Wusterhausen / Dosse
  • Auftraggeber: Stadt Wusterhausen/Dosse
  • Projektumfang: 2 Blöcke
  • Leistungsumfang: Entwicklung von 2 Blockkonzepten in der Altstadt mit Vorschlägen zu Gebäudeumbau, Neuorganisation, Freiraumgestaltung etc.

Bezogen auf die Besonderheiten der beiden Baufelder werden 2 auf die jeweilige Situation angepasste Blockentwicklungskonzepte erstellt. Im Quartier „Grüne Mitte“ liegt der Schwerpunkt der Bearbeitung im Umgang mit der Bestandsbebauung, einer industriellen Bauweise eingefügte Großform des Wohnens und dessen städtebauliche und gestalterische Einbindung in die Maßstäblichkeit der Stadt. Es werden Vorschläge zum Umgang mit der Dreigeschossigkeit, der Bildung von Hauseinheiten, der Lage im Stadtraum sowie zur konkreten Eingangssituation gemacht. Im Quartier „Am Markt“ werden Vorschläge zur Integration neuer Baukörper in angemessenerer baulicher Gestalt und Orientierung an der historischen Parzellenstruktur gemacht. Der gesamte Abstimmungsprozess erfolgt in enger Abstimmung mit der Denkmalpflege.