Bebauungskonzept Brückenplatz
Lübben / Spreewald

  • Jahr & Ort: seit 2011, Lübben / Spreewald
  • Auftraggeber: Stadt Lübben / Spreewald
  • Projektumfang: 2500 m²
  • Leistungsumfang: Konzeptentwicklung / Gestaltungshandbuch / Investorengespräche / Entwurfswerkstätten

Das beim benachbarten Blockkonzept begonnene Prinzip der kleinparzellierten Neubebauung wird am westlichen Eingang der Altstadt fortgesetzt. Auch hier werden durch die Planer der in Investorengesprächen ausgesuchten lokalen Bauherren auf der Grundlage eines Handbuches mit Gestaltungsrichtlinien und Bebauungsregeln konkrete Entwürfe entwickelt. Ebenso erfolgt die Ensembleabstimmung und Qualifizierung der einzelnen Bebauungsvorschläge in mehreren Entwurfswerkstätten.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen