Neugestaltung Platz an der Kath. Kirche
Lübben / Spreewald

  • Jahr & Ort: 2011-12, Lübben / Spreewald
  • Auftraggeber: Stadt Lübben / Spreewald
  • Projektumfang: 1700 m²
  • Leistungsumfang: Leistungsphasen 1-9
  • Partner: DEGAT Planungsgesellschaft, Cottbus

Der bisher als Teil des Schulhofs eingezäunte Platz an der katholischen Kirche wird als öffentlicher Raum entwickelt. In klarer Raumaufteilung wird die Kirche in Beziehung zur Straße am kleinen Hain gesetzt. Der Baumhain thematisiert zusammen mit den weiteren Freiräumen an der Straße den nördlichen Rand der Altstadt in seiner Ambivalenz Wechsel zwischen Landschaft und Bebauung. Die Sitzgelegenheiten unter dem alten Nussbaum bieten Aneignungsmöglichkeiten für sich überlagernde Nutzungen zwischen Alltag (Schule) und Sonntag (Kirche).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen