Neugestaltung Hauptstraße Luckau

Neugestaltung Hauptstraße Luckau

  • Jahr & Ort: 2012-14, Luckau
  • Auftraggeber: Stadt Luckau
  • Projektumfang: 2300 m²
  • Leistungsumfang: Leistungsphasen 1-9
  • Partner: DEGAT Planungsgesellschaft, Cottbus

Die Hauptstraße stellt neben dem Marktplatz den wichtigsten urbanen Hauptraum der Stadt dar. Die Neugestaltung der Hauptstraße hat neben der bautechnischen Ertüchtigung die die Verbesserung der Aufenthaltsqualität und die Herausstellung als bedeutendste Straße der Luckauer Altstadt zum Ziel. Die wesentlichen Entwurfsziele wurden in engem Dialog mit den Bürgern und Entscheidungsträgern entwickelt. Unter Berücksichtigung des historischen Stadtbilds orientiert sich die neue Bordführung nicht an der Bebauung, sondern wird – vergleichbar einem Fehldruck zur Historie – in einem eleganten Bogen über den Hochpunkt in der Mitte der Hauptstraße geführt. Dieser Hochpunkt wird durch die Einstellung einer für Luckau typischen Baumreihe aus Rotdorn akzentuiert. Das Materialkonzept der Hauptstraße folgt im Wesentlichen der Logik des Bestandes. Die Granitplatten als neues Element werten den Stadtraum in seiner Wertung und Benutzung auf.